Direkt zum Inhalt

Dissoziationen und Assoziationen: Klasse und Klassismus

, Helferei Grossmünster, Zürich

Das Redaktionskollektiv stellt sich im neuesten Heft 77 dem virulenten Streit um die Begriffe Klasse und Klassismus. Davon ausgehend möchten wir auch mit Bezug auf die Psychoanalyse diskutieren, ob „Klasse“ in der Linken dissoziert wird, resp. welches die Assoziationen zu diesen beiden Begriffen sind. Weiter fragen wir: Was implizieren diese Dissoziationen und Assoziationen in der Praxis, was ermöglichen sie oder was lassen sie verschwinden?

 

Im Rahmen des Festivals zur Preisverleihung Missing Link  und Link to Future 2021 des Psychoanalytischen Seminars Zürich (16.00 – 16.45h). Anmeldung bis spätestens am Sonntag, den 1. Mai an [email protected]@online. Die Anmeldung wird mit der Bezahlung des Eintrittspreises gültig (80 CHF, ermässigt 40 CHF). Nach dem 1. Mai beträgt der Eintritt sowohl bei Überweisung wie an der Tageskasse je 20 CHF mehr. 

 

Hier klicken für weitere Infos und das gesamte Programm.

 

 

 

Dissoziationen und Assoziationen: Klasse und Klassismus in der Helferei Grossmünster Zürich!