Direkt zum Inhalt
Widerspruch Logo Jubiläum

Politische Ökonomie der Staatsfinanzen (Denknovember 2010)

, Zürich

Politische Ökonomie der Staatsfinanzen. WEGEN KRANKHEIT ABGESAGT

WEGEN KRANKHEIT ABGESAGT

Plötzlich musste alles ganz schnell gehen: Innerhalb eines hektischen Wochenendes einigten sich die EU-Länder Anfangs Mai 2010 auf ein Rettungspaket für bedrohte Staatshaushalte in der gigantischen Höhe von 750 Mrd. Euro. Gerettet wurden dabei aber vor allem die Banken: Diese hatten sich bereits wieder hoffnungslos verspekuliert und sassen auf immensen Mengen von Derivaten, die auf den gefährdeten Staatspapieren aufbauten. Seither werden in den Ländern der EU-Zone happige Sparpakete geschnürt – was den Wirtschaftsaufschwung gefährdet und die Staaten dadurch erneut in Bedrängnis bringt.

Michael Krätke, der bereits im März an einer Denknetz-Veranstaltung referierte, beleuchtet die neueste Entwicklung in Europa. Auf vielseitigen Wunsch bietet er am Samstag ein Vertiefungsseminar zur politischen Ökonomie der Staatsfinanzen an.

(Michael R. Krätke, Professor für Politische Ökonomie an der Lancaster University)

Denknovember 2010