Direkt zum Inhalt
Widerspruch Logo Jubiläum
Widerspruch 75

Enteignen fürs Gemeinwohl

11/2020

Die besitzende Klasse verschluckt die Welt. Boden und Ozeane, Arbeit, Kultur und Bildung. Wie in der kapitalistischen Konkurrenz Besitz ideologisch gerechtfertigt und juristisch abgesichert wird – und wo Initiativen zur breiten Verteilung und subversive Projekte ansetzen können.

 

 

Schwerpunkt

Diskussion

Rezensionen

  • 200

    Silvia Federici: Jenseits unserer Haut

    Lea Dora Illmer
  • 202

    Silke Helfrich / David Bollier: Frei, Fair und Lebendig

    Nina Schneider
  • 205

    Karl Marx: Debatten über das Holzdiebstahlgesetz

    Christoph Henning
  • 207

    Thomas Piketty: Kapital und Ideologie

    Peter Streckeisen
  • 211

    Ernst Hubeli: Die neue Krise der Städte

    Gabriela Neuhaus
  • 214

    Ruth Ammann: Berufung zum Engagement?

    Lisia Bürgi
  • 216

    Simona Isler: Politiken der Arbeit, und Celine Angehrn: Arbeit am Beruf

    Mirjam Aggeler
  • 219

    Cristina Cattaneo: Namen statt Nummern

    Daniel Scherf

Autor*innen